Das Geheimnis des Gartens

Ein modernes Theaterstück,  Feder und Zeichenstift von

Gabriele Brunsch 
Musik: Julia Rosenberger

 5 Akte - 60 min.  - ab 12 Jahren

Im Jahre 1922 ereignet sich im Anwesen der Villa Hohenbühl allerhand Unerwartetes - was das Leben der Hausbewohner ziemlich ins Schaukeln bringt. Dass es dabei besonders um den Garten des Hauses geht, das sagt ja schon der Titel dieser heiter-frivolen Komödie, die im Rahmen des Landkreisprojekts  der Stadt Kitzingen "Gartenzeichen" entstanden ist.

Bei den Aufführungen im Juni und Juli 2018 spielte

Julia Rosenberger "live" zu den Aufführungen der Miniatur-Kunst-Bühne im Theater mit ihrer großen Harfe eigene Kompositionen. 

y. Prof. Dr. v. Hohenbühl.JPG
P1050478.JPG
P1050529.JPG
P1050526.JPG

​Rollen und ihre Sprecher:

Sprecher.jpg
P1050517.JPG
P1050554.JPG
P1050546.JPG